Zöliakie

……

um ehrlich zu sein, schwebt das schon seit geraumer Zeit hier über dem Haus…. aber von vorne:

14407943_1412371242125231_1579502978_o

diese Broschüre gibt es vom DS-Infocenter und die ist wirklich hilfreich für die Eltern , aber auch und gerade für die behandelnden Ärzte, denn eigentlich gibt es nur ganz wenige Docs, die sich mit den “ besonderen gesundheitlichen Aspekten bei Menschen mit DS “ wirklich auskennen….. mich persönlich mürbt sehr an, dass erstmal alles auf das DS geschoben wird….. bei einem Reglkind würde der Untersuchungsmarathon anlaufen, wenn das Kind z.Bsp.in einem Jahr nur 2 cm wachsen würde ( zwischen dem 2. und 3. LJ )

lange Rede – kurzer Sinn, das sind Junior seine Werte vom Endokrinologen aus August 2016, für das Blutbild hat es leider nicht mehr gereicht…..

14423740_1412363542126001_2021293275_o

was sehe ich an diesen Werten, Junior hat sehr auffällige Werte bez. auf Zöliakie, ein Wachstumshormon ist zu niedrig, Vitamin D ist trotz 1000 I.E. Vigantoletten täglich und Blutabnahme im sonnigen August echt niedrig….. es passt einfach nicht und das nicht passen, passt zu den Symptomen…..

Waschbäraugen, müde nach dem Aufstehen, Blähbauch, 5-6 Tage keinen Stuhlgang und dann 7 x am Tag für seine Verhältnisse dünn und halt nur diese 2cm Längenwachstum seit Oktober letzten Jahres…..

was ist Zöliakie? eine Unverträglichkeit von Gluten:

http://www.dzg-online.de/das-krankheitsbild.364.0.html

und bei Menschen mit DS kommt das gehäuft vor…..

14375208_1412370425458646_128319058_o

Am Donnerstag habe ich Gesprächstermin beim KIA, dann werden die Werte wohl vervollständigt und kontrolliert und dann steht die Biopsie im Raum….. wenn es wirklich Zöli ist, bricht hier erstmal einiges zusammen ( auch wenn es natürlich vergleichsmäßig gut zu meistern ist ) – aber mein kleiner großer “ Brotfresser “ – am Liebsten trocken Lauge – es macht mich wirklich traurig, ich hätte das gern von ihm fern gehalten….. mir würde es nicht so viel ausmachen, esse eh kaum Brot….. aber für Junior ist es jedesmal ein Fest, wenn wir eine Brezel kaufen ❤ ich mag gar nicht weiter drüber nachdenken…… gut die Hoffnung stirbt zuletzt, aber ich bin auch Realist…..

 

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

3 Antworten zu “Zöliakie

  1. Puhh, das wäre für uns auch ein Drama, Jolina ernährt sich fast nur von Brot, aber es gibt ja zum Glück inzwischen einen Markt dafür, weil viele Menschen davon betroffen sind, mal mehr, mal weniger. Ich hoffe bei Euch weniger
    LG
    Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s