Grützkopf-Kamikaze-Räuber

so in etwa würde ich zur Zeit unseren Junior beschreiben…… im Kopf nur Blödsinn, keinerlei Gefahren Bewusstsein, dafür aber den Drang, alles und jeden zu erkunden, am Liebsten immer höher, weiter und schneller……

Dieser Entdeckungsdrang ist toll, viele Situationen sind aber brand gefährlich und da er es leider nicht versteht, sind wir den ganzen Tag in der “ hab Acht Stellung “ – das stresst sehr, das Kind nicht eine Minute aus den Augen lassen zu können! selbst unser Zickchen “ leidet “ gerade ein wenig, und verzieht sich immer öfter freiwillig in ihr Zimmer…..

wir haben also die wenige freie Zeit genutzt, um erneut das Haus mit den Augen vom Junior zu betrachten, nachdem er letzten Sonntag morgen, sitzend auf der Fensterbank schlafend “ vorgefunden “ wurde, als er im Schlaf jammerte, bei der verknoteten Haltung kein Wunder….. am Nachmittag – ich hatte mich so gefreut, dass er mittags das Schlafangebot angenommen hatte – gab es einen richtig lauten Schlag und der Herr ist im Schlaf über das Gitter geklettert und natürlich runter gefallen, was ein Glück haben wir Arnica° in allen möglichen Substitutionen im Haus vorrätig……

wir haben also auch mit ihm bewusst geübt, über die fehlenden Stäbe aus dem Bett zu klettern, das hält ihn leider nicht davon ab, am Fußende vom Bett senkrecht nach oben zu klettern 😦  wir werden wohl das Bett komplett umbauen und den großen Sitzsack abends vor das Bett legen…… das widerum macht dann aber auch den Mittagsschlaf spannend, Spielzeug kann auch hundemüde noch sehr anziehend sein 😉

das Bild auf dem Schrank links ist ein Beispielbild von tagsüber…… so sehen wir ihn bis zu 10x am Tag….. die Matte liegt schon nicht mehr drunter….. er zieht sich da einfach hoch  😦

inzwischen sind alle Türklinken hoch gestellt und das Hoftor hat einen extra Riegel bekommen, denn er stand auch schon auf der Straße und zwar als wie daneben standen 😦  …… Fenster und Balkon haben abschließbare Griffe….. für das Kinderzimmer kommt noch ein Türgitter, das gibt uns mehr Ruhe, denn da wäre die Treppe 😦 …… und ne Kamera für Arme 😉 haben wir auch in die KiZi Tür eingebaut

sonst geht es ihm gut 🙂 ich habe extremen Schlafmangel und ein paar graue Haare dazu bekommen….. er aber fühlt sich im KiGa pudelwohl und wird geliebt  ❤   – Kinderköpfe denken anders  😛

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

3 Antworten zu “Grützkopf-Kamikaze-Räuber

  1. Hallo meine Lieben, hier meine Gedanken zur Schlafsituation, denn wir machen gerade dasselbe durch mit unseren Kids. Vielleicht würde ihm ein richtiges Bett mit Rausfallschutz gefallen, weil er ja einfach über die Stäbe klettert? Und vielleicht hat er das Bedürfnis höher zu liegen? Es gibt auch sogenannte „Höhlen“ die man übers Bett spannen kann, mit Fenstern und einem Ausgang, sodass das Kind nicht einfach rauspurzelt und sich geborgen fühlt. Wir haben uns für Flexa entschieden, das kann man später auch beliebig ausbauen.

    • liebe Flaminia, ganz lieben Dank für Deine Gedanken….. dieses Bett ist umbaubar zu einem Juniorbett ( wie passend 😉 ) und wir werden das auch angehen, um erst einmal zu testen, wie er in einem offenen Bett schläft….. höher liegen würde ja leider auch bedeuten, tiefer zu fallen….. hach das ist gar nicht so einfach ….. ich gehe jetzt mal nach Flexa schauen 🙂 LG

      • Ah das ist ja super, wenn man es zum Juniorbett umbauen kann! Mein erster Gedanke beim Foto auf dem Wickeltisch war, dass er vielleicht gerne zum Fenster rausguckt und das Geschehen beobachtet bis er einschläft, und dass er gerne irgendwo raufklettert (auch das spricht für ein Hochbett). Natürlich dürfte das Bett nicht zu hoch sein und unten müssten weiche Matten liegen, es gibt aber auch „halbhohe“ Kinderbetten (auch von Flexa ;-), und das Fenster müsste gut isoliert sein.
        Mein Sohn hat momentan die Angewohnheit, dass er zum Bett rausklettert, das Bett bis an die Spielzeugtruhe schiebt und dann wieder reinklettert und schläft…und meine Tochter „nachtwandelt“ manchmal und wir finden sie auf dem Boden…also es gibt allerhand spezielle Schlafgewohnheiten bei Kindern 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s