22.08.2016

Ein neuer Lebensabschnitt nun beginnt,

unser Junior ist ein Kindergartenkind 🙂

 

14060501_1385207128174976_1435051223_o

 

und so ging es heute morgen mit neuem Rücksack, auf dem ein Grashüpfer ist, mit der Mami zum Kindergarten. Ganz stolz und schon soooooooo groß 😉

 

und es war nicht nur für den Junior spannend, wir wussten nur, dass wir mit Junior gegen halb neun mit Frühstück im Kindergarten sein sollten, für ne Stunde und dann mal schauen….. Wir wussten nicht mal, ob die Ikraft ab heute zur Verfügung steht, die zuständige Dame der Stadt hat sich leider vor ihrem Urlaub nicht mehr gemeldet….. und für den KiGa war es heute auch der erste Tag nach den Betriebsferien……

gegen 10:00 Uhr kam dann die Dame mit einem jungen Mann, dem I-Helfer für Junior, der ihn ab jetzt für insgesamt 30 Wochenstunden im Kindergarten unterstützen wird, Junior hat sich recht zeitnah von ihm helfen und anleiten lassen und aus der “ Stunde und dann mal schauen “ wurde Mittagessen, Mittagschlaf ( und er hat fast ne Stunde geschlafen ), Spielplatz am Nachmittag und Tränen, als die Mami irgendwann nach 15:00 Uhr gemeint hat, dass es Zeit für den Weg nach Hause ist! Tag 1, mit Bravour gemeistert 🙂

Morgen wird die Mami dann schon versuchen, die Einrichtung auf Abruf zu verlassen, da sie heute nur in der Ecke saß 😉 – sie wäre allerdings auch in 5 Minuten wieder vor Ort, wenn etwas verrutscht….. ich bin gespannt und soooooooo stolz auf unseren Junior ❤ , der heute abend echt “ fertig “ war und rucki zucki eingeschlafen ist, allerdings erzählt er im Schlaf, waren halt doch ne Menge neuer Eindrücke…..

Klasse fand ich, dass die Erzieherinnen Junior seine Gruppe zusammen gerufen haben, sie haben Junior vorgestellt, kindgemäß aber kurz und knapp erklärt, dass er nicht gut sprechen kann und auch wenn er klein ist, schon 3 Jahre alt ist….. und weil das so ist, hat er noch jemanden mitgebracht, dann haben sie den Kids erklärt, dass Junior aus einem Strohhalm Becher trinkt und zwar nur Junior 😉 und das er eine Brille hat, die doch bitte, wenn sie ein anderes Kind findet, bei ihnen abgegeben werden soll!

Wir haben im Vorfeld überlegt, dass solch ein neuer Lebensabschnitt doch eigentlich Tshirt berechtigt ist 🙂 ….. schnell hatte ich eine Idee und schickte diese an eine sehr gute Bekannte, die einen Plotter hat und sie hatte dann die Idee, dies zu personalisieren und so ist jede Hand hier auf dem Tshirt ein Abdruck von Junior seiner Hand ❤ …. gern stelle ich den Kontakt zur “ Plotter Frau “ her, einfach eine PN schreiben 🙂

14123615_1385189514843404_1573751390_o

Uns ist heute ein Gebirge von den Schultern gefallen, seit über einem Jahr beschäftigt uns das Thema Kindergarten und Ikraft, mal mehr und mal weniger… ich freue mich sehr über die Lust des Kindergartens auf Junior und über die Ikraft, jetzt lassen wir es mal langsam anlaufen und es sich entwickeln 🙂 aber der Anfang ist vielversprechend gut gelaufen 🙂

Eine Herausforderung stellt Frühstück und Vesper dar, kann ja schlecht jeden Tag trocken Brot und Banane für beide Mahlzeiten mitgeben 😛 – aber im Moment isst er einfach nix anderes, keine Minikäse, keine Miniwiener, keine sonstige Wurst auf dem Brot, kein anderes Obst oder grüne Gurke…… Minisalzbrezeln und Mini Tuc gehen noch gut und ein kleiner Quark zum Frühstück….. aber hier sind unsere Grenzen schon erreicht….. hat jemand den ultimativen Tip?

 

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s