U7 mit biologisch 22 Monaten und 10 Tagen

von der Entwicklung zwischen 16 – 18 Monaten……. zur U6 vor 11 Monaten war es noch altersgerecht 😦 Auch wenn wir wissen und wussten, dass es jetzt kein Kreuzel mehr bei Altersgerecht entwickelt gibt, ist doch doof, das so direkt zu hören und zu lesen…… Die Schere geht halt auseinander aber in einem Zeitraum von 11 Monaten “ nur “ 6 Monate weiter Entwicklung, klingt echt nicht schön….

Aber Junior geht es gut, Junior hat Spaß am Leben, Junior entdeckt seine Welt, Junior liebt und wird geliebt ❤

Das ist doch wichtig!

Es lässt sich nicht “ überprüfen „, wie weit er wäre, hätten wir die Schilddrüse früher überprüft, ich persönlich habe da echt dran zu knabbern… Der Doc hats auch nicht vom Tisch gewischt und ich empfand ihn heute als ganz besonders sorgsam ( er ist immer sorgsam — bitte nicht falsch verstehen ) – allerdings empfand er Junior heute auch als “ spritziger “ – obwohl wir ganz selten beim Doc sind…..

Die Fakten:

77,5 cm groß ( geschrumpft im Vergleich zur Entwicklungsambulanz ) – vor 11 Monaten 69,5 cm –

10060 g – vor 11 Monaten 9235 g –

KU: 46,5 cm – vor 11 Monaten 45,3 cm

Reflexe sind alle vorhanden und gut, aber Junior hat Gummibeine, die hindern ihn wohl auch an dem nächsten Schritt in Sachen frei Stehen / frei Laufen……

Sensibilität gut ( Körperwahrnehmung ) auch die der Fußsohlen….. ( die ist oft gestört, deshalb laufen ganz viele DS Kinder im Entengang, watscheln, weil das Auftreten unangenehm ist! )

Halswirbelsäule erscheint stabil….. kein Hinweis auf eine atlanto axiale Instabilität http://de.wikipedia.org/wiki/Atlanto-axiale_Subluxation – lässt sich komplett nur durch ein MRT / CT ausschließen….. – ist wichtig für unsere weitere Freizeit Gestaltung und wir wollen nach den Sommerferien mit Junior in ein Kinderturnen, da ist es auch von Bedeutung – da unser KIA auch Neuropädiater ist, vertrauen wir ihm da, dass da keine Gefahr besteht….. dazu hält Junior auch den Kopf zu stabil und zu gerade…..

Sprachverständnis fast altersentsprechend, aktive Sprache ganz weit zurück, der Doc war aber begeistert, welche Gebärden Junior drauf hat und das, obwohl Junior da sehr unkooperativ war 😉

Motorisch einst ein Überflieger, nun auch überholt von anderen Kindern mit DS – und Ihr könnt mich steinigen, aber das hat was mit der Schilddrüse und dem Vitamin D zu tun, vom Muskeltonus her sieht es gar nicht so schlecht aus, aber die Bänder sind arg wappelig….. dagegen gibt es nix, ausser Orthesen…… – wir versuchen die Stabilität durch wirklich gute Schuhe zu fördern ( kein Klettverschluss, auch jetzt die Sandalen bis über den Knöchel…… zum Schnüren gibt es ja noch feste Halbschuhe zu kaufen, für den Sommer jetzt war es eine wirkliche Herausforderung, mit Riemchen was zu finden!

die Polypen OP steht jetzt als nächstes auf dem Plan….. das Vorgespräch bei der Anästhesie haben wir am Montag, dann sollen die mal sagen, welche Blutwerte die haben wollen und dann können wir mal ein paar Däumchen brauchen, denn solange die Schilddrüse nicht im grünen Bereich arbeitet, gibt es keine OP – ohne OP, kein Ende für den Dauerrotz, ohne Ende vom Dauerrotz keine Möglichkeit, die Haut im Gesicht wieder in den Griff zu bekommen – HEUL 😦

Ansonsten steht jetzt noch der Augenarzt an – Termin steht bereits und aufgrund vom “ Herzfehler“  nach Geburt auch noch mal ein Kardiologen Termin…… er hört zwar nix, möchte aber sicher gehen….. Impfungen stehen grad keine an, aufgrund von der bevorstehenden OP jetzt, verschieben wir die Zeckenimpfe auf das nächste Frühjahr……

so alles eigentlich erfreulich, ich bin aber trotzdem heute sehr platt….. obwohl ich wusste, dass er nicht altersgerecht entwickelt ist….. es tut trotzdem weh und mit diesem krassen zurück habe ich jetzt nicht wirklich gerechnet, wo wäre er, wenn wir nicht unser Programm durchgezogen hätten? Hätten wir den gleichen Stand erreicht ohne diesen enormen Aufwand? Hätte, wenn und Aber bringen uns aber nicht weiter….. die spielen nur ne Rolle in meinem Kopf 😦

Und damit dieser Post halbwegs positiv endet, gibt es ein Bild von Junior….. er ist fertig für die Krippe, wartet quasi nur noch auf mein Haare föhnen 😉 und “ springt “ mal schnell rüber zu dem Plastikgedöns 😛 – den haben wir für draussen gekauft, weil uns da der Haba zu Schade ist…… Junior liebt ihn, seine Tasten und Lieder  – also spielt er morgens sogar vor der Krippe damit und Nein, wie haben den nicht im Laden gekauft, sondern auf nem Flohmakt fast geschenkt bekommen 😉

20150612_080022

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Entwicklung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s