Fasching

ist ja nun schon wieder fast verjährt….. ich habe es bislang noch nicht hierher geschafft….. dabei hatte Junior einen riesen Spaß 🙂

Wir sind wieder angekommen, im alltäglichen Wahnsinn, im Hamsterrad……. ich hatte meine erste dicke fette bewusste Bindehautentzündung, so was Böses und Unangenehmes 😦 – ich werde mich immer an dieses Schmerzen erinnern, wenn Junior mal wieder damit zu kämpfen hat…….. kaum war ich wieder fit, lag die Mami von jetzt auf gleich flach, zum Glück keine Grippe…… es ist aber auch der absolute Wahnsinn, was hier grad an Viren und Bakterien Partys feiert….. entweder wird’s jetzt noch mal richtig kalt, oder endlich Frühling….. dieses eklige Wechselwetter……

Am Faschingssonntag waren wir hier zu einem großen Umzug…. insgesamt sind fast zwei Stunden die Wägen und Menschen an uns vorbei gezogen, haben gut und viel geworfen….. Junior hat erstaunlich gut ausgehalten….. die letzten 20 Minuten hat er dann verpennt…… und Konfetti finden wir heute noch 😛

Fasching-3 Fasching-2 Fasching-1

Aber das wohl schönste und für mich persönlich bewegendste Erlebnis an diesem Sonntag:

Nach ner knappen halben Stunde Umzug kam eine Frau mit ihrer Tochter ( beide geschminkt, Mama mit Perücke – deshalb haben wir beide nicht gleich erkannt  ) von der anderen Straßenseite zu uns rüber…….. Mama: “ ist das Junior “ …….. “ ja das ist Junior “ ……. Mama: “ dann hat die L. recht gehabt….. sie  erzählt mir schon, seit wir da sind, da drüben ist MEIN Junior, ich will zu MEINEM Junior ❤ ……. L. nimmt ihre Nuckel aus dem Mund, geht zu Junior, die beiden umarmen sich und L. gibt Junior nen dicken fetten Kuss auf den Mund und Junior streicht ihr über die Haare ❤ ❤ ❤ ich hab echt gedacht, ich seh nicht richtig und eigentlich dachte ich auch, dass wir damit noch Zeit haben 😛 aber es hat uns auch stolz gemacht, Kinder sind einfach einfach toll, für sie spielen Unterschiede noch gar keine Rolle….. die beiden haben sich gefreut, sich zu sehen und haben sich das auch gezeigt, einfach so 🙂 Achja, L. ist ein halbes Jahr älter …..

Am Dienstag war dann in der Krippe noch Fasching, ärgerlich: hatten wir doch extra im Januar schon gefragt, ob sie feiern, was mit einem Nein beantwortet wurde, weil die Kids das ja noch nicht einordnen können….. am Freitag vor Fasching gab es dann die Info, dass doch….. na toll….. für indoor wollten wir so nen Kunst Umhang nicht, Kopfbedeckung scheidet aus, weil Junior schnell schwitzt und drinnen nix auf dem Kopf lässt….. außerdem sollte er sich “ normal “ bewegen können und nicht eingeschränkt sein in seinem Krippenalltag! Auf die Schnelle war da nicht viel möglich…… da ich aber eh gerade mit Farbe zu Gange war ( dazu mal nen Extrabeitrag ) kam dann ganz spontan das bei raus:

Fasching-4

nix von all den “ Gestalten “ aber bunt und etwas anders ……. 🙂

Von seinem ersten bewussten Fasching bleiben langfristig nur die Bilder, aber ihn da beim Umzug klatschend und lachend in seinem KiWa sitzen zu sehen war schön für uns, sehr sehr schön 🙂

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

2 Antworten zu “Fasching

  1. Was fuer eine schöne Begegnung mit L.! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s