GdB

letzte Woche bekam ich Post vom Versorgungsamt:

“ Der Bescheid vom 27.09.2013 wird……. aufgehoben.

Der Grad der Behinderung beträgt 80 seit 19.12.2013

Zur Inanspruchnahme entsprechender Nachteilsausgleiche werden folgende gesundheitliche Merkmale ( Merkzeichen ) festgestellt, seit 19.12.2013:

G,B

folgendes Merkzeichen bleibt festgestellt: H

Gründe:

…………. eine wesentliche Änderung der Verhältnisse ist sofern eingetreten, als sich Ihr Gesundheitszustand wesentlich verschlechtert hat……. “

Bis auf die Gründe haben wir uns sehr gefreut, natürlich stellt sich die Frage, warum der Bescheid in dieser Form nicht gleich kam, zumal sich der Gesundheitszustand von Junior NICHT verschlechtert hat. Ich habe mich bei meinem Änderungsantrag alleinig auf die eingereichten Befunde des Erstantrages berufen! Aber sie müssen es ja irgendwie begründen und das sollte uns egal sein, Hauptsache, Junior ist nun in diesem Punkt nicht mehr schlechter gestellt und natürlich erleichtern uns die Merkzeichen unseren Alltag!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ämter, Diagnose

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s