Update – 10 Wochen

Wahnsinn, wie schnell die Zeit hier rennt, am Freitag waren es schon 10 Woche, seitdem Junior unser Leben auf “ seinen “ Kopf gestellt hat….

ich werde mal versuchen, hier alle paar Wochen Monate eine Zusammenfassung der jeweils vergangenen Zeit zu schreiben, erhoffe mir selber damit einen besseren Überblick!

5100g ( 3500 ) und 58cm ( 51 – korrigiert 49 )

– Hörtest: alles im grünen Bereich, kein Hinweis auf eine Weiterleitungsstörung!

– Ultraschall Kopf: die Zyste stellte sich nun doch als Blutung raus, diese hat sich aber allein fast vollständig resorbiert!

– Herz: kein Herzfehler erkennbar, einzig der Ursprung der rechten kranzgefäßversorgenden Arterie ist noch bissel unklar, da     aber die Versorgung vom Herzle i.O. ist, schauen wir im Dezember nochmal, ob da dann mehr zu sehen ist! Da ist uns nicht nur ein Stein von den Schultern genommen worden, sondern ein ganzes Gebirge fiel da auch als Last von uns ab!

– Osteopath: Lösen von 5-6 Blockaden, die in der HWS hat er sich schon selber gelöst, seitdem Besuch dort, dreht Junior seinen Kopf allein auch nach links, lernt seine linke Hand täglich besser kennen und hält seinen Kopf nun auch beim Schlafen in der Nullstellung, so dass wir nun hoffen, dass sich seine Schädelasymetrie auch bald gibt!

– Hüfte: bei der U2 links noch grenzwertig, haben wir nun mit viel Tragen eine 72er Hüfte und können das Thema als beendet ansehen!

-U3: Zitat: Junior ist vergleichbar mit einem Regelbaby und schriftlich festgehalten: “ sehr guter Muskeltonus “

– Trinken: bislang hat Junior ja mit dem Habermannsauger von Medela getrunken, allerdings hatte er dabei keinen kompletten Mundschluß, dass heisst, seine Mundwinkel waren offen und die Milch lief mehr oder weniger an den Seiten raus, dennoch war das das einzige System, mit dem Junior überhaupt getrunken hat….. der Mundschluß wiederum ist aber sehr wichtig für den weiteren Kostaufbau und für das Sprechen… also habe ich mal verschiedene Hersteller angeschrieben, was sie mir denn Empfehlen und ob evtl. ein Testset für Junior möglich ist! EINZIG die Firma NUK hat sich angesprochen gefühlt, und uns eine große Flasche und zwei Sauger geschickt…. ja und dann brauchten wir mal wieder viel von diesem Zauberwort ( Geduld ) und nach drei Tagen üben hatte es Junior geschafft, seitdem trinkt er aus den NUK Flaschen mit Teesaugern seine Pre…… die drei Tage haben sich gelohnt, auch wenn es wirklich nicht einfach war, Junior umzugewöhnen……. Jetzt ist es auch um Einiges einfacher, er schluckt nicht mehr soviel Luft, hat fast immer den Mundschluß und somit auch eine zusätzliche Therapieeinheit für seine Gesichtsmuskulatur! Die Logo ist begeistert und wir natürlich auch! Achja, von der Firma “ Avent “ kam die Antwort, dass wir uns doch in einem Geschäft das Sortiment mal anschauen könnten, mehr könnten sie leider nicht für uns tun!

– KG: die ist auch sehr begeistert von ihm, er ist ein wirklich sehr agiles Kerlchen, die Beinchen und Ärmchen sind ständig in Bewegung, allerdings lässt er jetzt nicht mehr jede Übung “ wortlos “ über sich ergehen, sondern macht schon sehr deutlich, wenn es ihm nicht passt….. Nur leider muss er da durch, es nutzt ja nix, seine Rumpfmuskulatur muss trainiert werden, damit er möglichst wenig Zeit ( im Vergleich zu Regelbabys ) verliert mit Krabbeln etc…. darauf baut ja alles auf…… Wir machen ein Mix aus Bobath und Vojta als Therapie!

– zu Hause versuchen wir auch noch täglich die Übungen von Logo und KG umzusetzen, eigentlich sollten wir beides 3-4 x tgl. üben, aber mal ganz ehrlich, das ist kaum machbar… wir bemühen uns aber weiter!

– ja so langsam entspannt sich auch der Terminkalender hier, jetzt, wo die ganzen ärztlichen Kontrollbesuche mit teilweise viel Wartezeit wegfallen…. Montags gehen wir jetzt im Wechseln planschen oder krabbeln, Dienstags ist morgens KG und mittags Logo und ganz ehrlich: das reicht! jede zweite Woche sind wir dazu mit den öffentlichen unterwegs, so ist das halt mit nur einem Auto! Aber es geht, allerdings zahlen wir pro Termin auch 4,20€ – also ich, Junior ja nicht! Mal gespannt bin, ob wir das über die Steuer zumindest teilweise wieder rein bekommen!

– Junior hat jetzt auch schon einen Behindertenausweis: 50% und Merkmal H – das lass ich mal für den Moment unkommentiert, ich muss mich da erst nochmal beraten lassen, zumindest ist das Steuermäßig ne Vergünstigung drin!

Ja das war es soweit vom medizinisch / therapeutischen her…..

Ansonsten hat er schon nen ganz schönen Dickkopf und die Pneumonie etc, aufgrund dem Mekonium Aspirationssyndrom hat keine Auswirkungen auf Lautstärke und Lungenvolumen…… ich kann nun auch schon die verschiedenen Tonlagen gut auseinander halten…. Tagschlaf wird völlig überbewertet, dafür schläft er nachts gut und durch….. Ablegen und kurz alleine bleiben tagsüber ist kaum möglich, er hängt entweder auf, neben oder an uns, einzig mal für ne halbe Stunde unter dem PlastikMusik machenden Spielbogen lässt es sich gefallen und geht da auch richtig mit, überhaupt mag er sehr gern Musik und Singen…… unter diesem Bogen dreht er sich um seine eigene Achse und wenn er auf dem Bauch liegt, hebt er sein Köpfchen und ist nur am rum Wuseln…..  ich glaube ( und hoffe ), dass es ihm gut geht und ich kann die Kuschelmomente mit ihm nun auch genießen, ohne Termine und Uhr im Hinterkopf zu haben!

Achja, seit vorgestern haben wir nun auch die Zusage für seinen KiTa Platz ab nächsten Jahr September ! , ist ne private mit maximal 15 Kindern und 4 Erziehern, wovon 1 männlich ist ( das finde ich ja klasse )

So das reicht für heute, wenn mir noch was einfällt, schreibe ich es das nächste Mal mit!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Update

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s